Vitachron® male

Vitachron® male ist eine chronobiologische Zusammensetzung von Mikronährstoffen zur Ergänzung all der Vitalstoffe für den Mann, die ernährungsbedingt fehlen oder die auf Grund bestimmter Lebensstile vermehrt benötigt werden, um einen normalen Energiestoffwechsel, eine normale Herzfunktion sowie eine normale Funktion des Immunsystems zu unterstützen.

Produktnr.
Produktbeschreibung
Inhalt / Menge
Preis
 
LHP90311
Vitachron® male
120Kps
44,47 
- +
LHP90313
Vitachron® male
3x120Kps
105,95 
- +
LHP90311 Vitachron® male
120Kps € 44,47
&nbbsp;
LHP90313 Vitachron® male
3x120Kps € 105,95
&nbbsp;

Dieses Produkt erhalten Sie über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei ChronobrandsChronobrands.

Vitamine sind die Grundelemente des Lebens. Sie sind von wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit, da der menschliche Körper ohne sie einfach nicht funktionieren könnte. Zusammen mit Mineralien sind Vitamine an den meisten chemischen Reaktionen beteiligt, die im Körper ablaufen. Vitamin- und Mineralstoffmangel ist oft die Ursache für viele Symptome und Beschwerden. Bestimmte Mikronährstoffdefizite können sich unbemerkt über Jahre hinweg aufbauen.

Vitamine und Mineralien werden als Biokatalysatoren bezeichnet. Dasselbe gilt im Allgemeinen für Enzyme, Co-Enzyme, Aminosäuren, pflanzliche Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und andere lebenswichtige Nahrungsbestandteile, während die vielen Phytonährstoffe (aus Pflanzen gewonnene Nährstoffe) den Effekt verschiedener Botenstoffe, wenn oftmals auch nur abgeschwächt, nachahmen können.

Der Mensch kann davon profitieren, wenn er durch seine tägliche Nahrung Lebensmittel mit den Nährstoffen zu sich nimmt, die besonders hoch aktive Vitalstoffe liefern.

Dazu zählen u.a:

Vitamin A: Das bedeutendste unter 400 Carotinoiden ist das Beta-Carotin, eine natürliche Vorstufe vom Vitamin A – ein Vitamin, das bei starkem Alkohol- und Nikotingenuss typischerweise fehlt. Neben Leber und Wurstwaren, haben auch Eier, Milchprodukte und einige Fischsorten einen hohen Gehalt des Vitamins. Es kann außerdem zu einem normalen Eisenstoffwechsel beitragen, den Erhalt einer normalen Sehkraft sowie das Immunsystem fördern.

Lycopen: Eines der wichtigsten «Phytamine». Lycopen kommt in hoher Konzentration in roten Tomaten und Hagebutten vor. Sein Nutzen dient dem Herz-Kreislauf- und Immunsystem sowie dem kontrollierten Zellwachstum.

Lutein: Hohe Konzentrationen von Lutein findet man in dunklem Blattgemüse wie Kohl, Grünkohl und Spinat, aber auch im Eidotter finden sich nennenswerte Mengen an Lutein. Dieser Nährstoff hat vor allem positive Wirkung auf die Augenfunktion.

Inositol findet sich u.a. in Getreiden, Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse. Es kann die Wirksamkeit von körpereigenen Neurotransmittern wie dem «Glückshormon» Serotonin unterstützen.

Als Co-Enzym kann PABA (Vitamin B10) die Funktionen von Folsäure und Pantothensäure, einem Stressregulator unterstützen. Es findet sich u.a. in Hefe, Innereien, Hühnereiern und Kuhmilch.

Muira puama Wurzel ist ein Sandelholzbaum mit Steinfrüchten. Extrakte aus Muira puama können einen normalen Testosteronspiegel fördern und gleichzeitig die sexuelle Lust unterstützen.

Sarsaparilla-Wurzel: Dank der im Extrakt enthaltenen Saponine kann Smilax officinalis den Energiespiegel in den Zellen regulieren und eine etwaige Blutreinigung unterstützen.

Ingwer Wurzel wurde ursprünglich für ihre entspannende Wirkung gelobt, doch kann sie auch als Aphrodisiakum wirken. Ingwer kann darüber hinaus für ein normales Immunsystem hilfreich sein.

Ginseng Wurzel: Das Extrakt dieser Wurzel ist reich an Saponinen und Ginsenosiden, die ausgleichend und harmonisierend auf den Körper wirken. Ginseng kann zusätzlich zur etwaigen Normalisierung des Testosteronspiegels beitragen.

Damiana Blätter sind mehr als nur ein pflanzliches Aphrodisiakum aus Südamerika. Sie fördern nicht nur eine starke Libido, sie können dem Körper auch zu einer optimalen Versorgung mit Energie und Ausdauer verhelfen. Bestimmte Inhaltsstoffe in Damiana können zusätzlich die Gemütslage ggf. aufhellen.

Calcium: Bestimmte calciumhaltige Mineralmischungen haben zahlreiche Eigenschaften. Sie versorgen den Organismus nicht nur mit Mineralien, sondern können auch dazu beitragen, den pH-Wert des Körpers zu regulieren.

Zink ist u.a. in Fleisch, Milchprodukten, Fisch, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten. Es kann zu einer normalen DNA-Synthese beitragen und eine normale kognitive Funktion unterstützen. Andere Mineralien wie Kupfer, Selen, Mangan, Chrom und Molybdän werden zur Förderung eines normalen Energieniveaus, zur Verbesserung der Knochen, zur Unterstützung eines normalen Immunsystems und mehr benötigt, und unterstützten die Wirkung von Zink.

Magnesium findet sich u.a. in Nahrungsmitteln wie Getreideprodukten, Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, grünem Gemüse und Trockenfrüchten. Es kann u.a. eine ordnungsgemäße Muskelfunktion unterstützen.

Jod: Seefische und Meeresfrüchte, Eier sowie Käse und Milchprodukte enthalten viel Jod. Es kann zu einer normalen kognitiven Funktion beitragen.

Vitamin B: trägt u.a. zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. B-Vitamine finden sich in vielen tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln wie Fisch, Fleisch, Eiern, Nüssen und Hülsenfrüchten.

Vitamin C kann zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zu einem normalen Energiestoffwechsel beitragen. Dieses Vitamin beeinflusst auch die Eisenaufnahme im Körper und spielt somit wiederum bei der Energiegewinnung eine wichtige Rolle. Zitrusfrüchte gelten als die klassischen Hauptlieferanten von Vitamin C. Aber auch viele Gemüsesorten wie Paprika, Brokkoli und Kohl sind reich an Vitamin C.

Vitamin D kann zu einem normalen Calciumspiegel im Blut und zu einer normalen Knochen– sowie Muskelfunktion beitragen. Vitamin D ist vor allem in tierischen Lebensmitteln wie Fisch, Eiern, Fleisch und Milchprodukten enthalten.

Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Nahrungsmittel, die viel Vitamin E enthalten, umfassen verschiedene Öle, Nüsse, Samen sowie grünes Gemüse.

Vitamin K ist wichtig für die Blutgerinnung und den Knochenaufbau. Insbesondere grünes Blattgemüse und Pflanzenöle gelten als gute Vitamin-K1-Lieferanten.

Cholin kommt vor allem in Eiern vor. Indem es Nervenzellen vor Umweltgifte schützt, kann Cholin die Funktion von Neurotransmittern sowie eine normale kognitive Funktion unterstützen.

Piperin kommt in schwarzem Pfeffer vor und kann die Bioverfügbarkeit verschiedener Mikronährstoffe steigern.

Sollte die Aufnahme dieser Nährstoffe durch die Ernährung nicht ausreichen oder ein erhöhter Bedarf bestehen, können diese Nährstoffe durch spezielle Nahrungsergänzungsmittel supplementiert werden.
Einige dieser Nährstoffe werden morgens besser aufgenommen und aktivieren den Körper, andere hingegen werden zum Abend besser aufgenommen und unterstützen die Regeneration.
Chronobiologisch ausgerichtete Produkte tragen diesem Sachverhalt entsprechend Rechnung.

AM Kapsel (Morgen)
pro Kapsel
Tagesdosis
Vitamin A (als Palmitat)
300 mcg RAE
600 mcg RAE
Vitamin A (als Beta-Carotin)
750 mcg RAE
1500 mcg RAE
Vitamin C
175 mg
350 mg
Lutein
60 mcg
120 mcg
Lycopen
60 mcg
120 mcg
Vitamin D3 (als Cholecalciferol)
5 mcg
10 mcg
Vitamin E (als D-Alpha-Tocopherylsäuresuccinat)
50 mg
100 mg
Cholin (Bitartrat)
22,5 mg
45 mg
Vitamin B6
5 mg
10 mg
Inositol
22,5 mg
45 mg
Vitamin K1
50 mcg
100 mcg
Citrus-Bioflavonoide
50 mg
100 mg
Calcium (Ca)
75mg
150 mg
Magnesium (Mg)
40 mg
80 mg
Mangan (Mn)
1,5 mg
3 mg
Bor (B)
0,5 mg
1 mg
Chrom (Cr)
100 mcg
200 mcg
Selen (Se)
50 mcg
100 mcg
Molybdän (Mo)
50 mcg
100 mcg
Jod (I)
100 mcg
200 mcg
Muira puama Wurzelextrakt
37,5 mg
75 mg
Damiana Blatt-Extrakt
37,5 mg
75 mg
Coral Calcium®
12,5 mg
25 mg
Bioperine®
1,25 mg
2,5 mg

Andere Inhaltsstoffe: Magnesiumstearat, SiO2.

PM Kapsel (Abend)
pro Kapsel
Tagesdosis
Vitamin B1 (Thiamin)
7,5 mg
15 mg
Vitamin B2 (Riboflavin)
7,5 mg
15 mg
Niacinamid
20 mg
40 mg
Pantothensäure
30 mg
60 mg
Calcium (Ca)
7 mg
14 mg
Biotin 
150 mcg
300 mcg
Folsäure
200 mcg
400 mcg
PABA
15 mg
30 mg
Vitamin B12
25 mcg
50 mcg
Magnesium (Mg)
100 mg
200 mg
Kaliumchlorid (KCI)
35 mg
70 mg
Zink (Zn)
7,5 mg
15 mg
Eisen (Fe)
7,5 mg
15 mg
Kupfer (Cu)
0,5 mg
1 mg
Sarsaparilla-Wurzelextrakt (Smilax officinalis)
37,5 mg
75 mg
Ingwer Wurzelextrakt
37,5 mg
75 mg
Panax ginseng Wurzelextrakt
37,5 mg
75 mg
Coral Calcium®
12,5 mg
25 mg
Bioperine®
1,25 mg
2,5 mg

Andere Inhaltsstoffe: mikrokristalline Zellulose, Magnesiumstearat, SiO2.

Im Normalfall 2 Kapseln AM (gelb) morgens und 2 Kapseln PM (blau) abends mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

 

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene
und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
Die empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt und trocken bei Raumtemperatur lagern.
Die publizierten Informationen sind keine Heilaussagen und nicht als Aufforderung oder Anregung zur Selbstmedikation gedacht.
Einige der oben getroffenen Aussagen zu einzelnen Mikronähstoffen sind zwar aus wissenschaftlichen Arbeiten abgeleitet, aber von den offiziellen Behörden wie z.B. der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als „noch nicht ausreichend belegt“ eingestuft worden, sodass keine positive Wirkung bestätigt werden kann.
Das hier beschriebene Produkt wurden weder von der Food and Drug Administration (FDA; USA) noch der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA; Europa) abschließend bewertet.
Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.
Irrtum sowie Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vitachron® male“